Presseschau

22. Januar 2016 – Fahr die Menge in die Höhe und verbessere gleichzeitig die Qualität: in diese beiden Zielen hat die Industria Molitoria Perteghella investiert, um zu wachsen und den Umsatz in den letzten fünf Jahren zu verdoppeln. Die Vergrößerung der Produktionsstätte in Solarolo di Goito.
14 Januar 2016 – Auf der 37. Auflage der Sigep in Rimini, einer für die Arte Bianca, die Bäckereiindustrie, weltweit bedeutenden Veranstaltung wird das neue StraPizza-Mehl, ein Qualitätsmehl, das den Ansprüchen von Pizzabäckern gerecht wird, seine Premiere feiern.
5. Februar 2016: Großer Erfolg für das auf der Sigep 2016 präsentierte StraPizza Mehl. Die Palette an Weizenmehl und Spezialmischungen für traditionelle Pizza, gezogene Pizza, Pizzaschnitten und Focaccia hat unter dem Fachpublikum großes Interesse hervorgerufen.
4. Februar 2016 – Die Sigep, Riminis Treffpunkt für die Fachwelt der Brot-und Gebäckindustrie, bot die Gelegenheit die neue Linie an Weichweizenmehlen und Pizzamehlmischungen vorzustellen, die sich zu einem großen Erfolg entwickelten.
14. Januar 2016 – Die Industria Molitoria Perteghella wird auf der Sigep eine Hauptrolle spielen, wenn sie StraPizza, ihre neue Linie an Pizzamehlen präsentieren wird, die sie mit Leidenschaft und größter Professionalität entwickelt hat, um die Bedürfnisse ihrer Kunden innerhalb der Arte Bianca, der Bäckereiszene, zufriedenzustellen.
22. Januar 2016 – StraPizza wird eine Hauptrolle bei der Sigep, der am meisten erwarteten Veranstaltung der Bäckerei- und Konditoreiszene spielen, die Ende Januar in Rimini ihre Pforten öffnen wird. Dort wird die neue Pizzamehlmischung, die auch den Bedürfnissen der anspruchsvollsten Kunden gerecht werden soll, vorgestellt.
4. Februar 2016 – Cerealotto, die neue, innovative Mehl-Linie der Industria Molitoria Perteghella für den Brot- und Gebäckmarkt, mit ausgewogenen Proportionen an Weizen, Roggen, Gerste und Hafer und fein dosiert mit Sonnenblumenkernen, Sesam, Leinsamen und Sojasamen wurde lanciert.
22. März 2016 – Vier Getreidesorten und vier Samen: Cerealotto. Die neue Mehlmischung mit hohem Nährwert, gewonnen aus Weizen, Roggen, Gerste und Hafer und kombiniert mit Sonnenblumenkernen, Sesam, Lein- und Sojasamen. Konzipiert in drei Versionen: für Bäcker, Pizzaioli und Konditoren.
16. März 2016 – Die neue Formel der Industria Molitoria Perteghella, aus der Cerealotto geboren wurde: eine innovative Bandbreite an Mehlen, die aus Weizen, Roggen, Gerste und Hafer hergestellt und mit Sonnenblumenkernen, Sesam, Leinsamen und Soja angereichert wurden. Eine Kollektion, deren Fokus auf Vollwertkost mit hohen Nährwerten liegt.
22. Juni 2016 – Über 75 Unternehmensjahre hat die Industria Molitoria Perteghella bereits hinter sich. Zurzeit ist es die 5. Generation der Familie, die den Unternehmenskurs vorgibt. Innovation, Kontrollen in den Herstellungsphasen, Rückverfolgbarkeit und zertifizierte Qualität im Verbund mit der Präsenz auf für den Sektor relevanten Messen, neue Brands und die Öffnung neuer Märkte in Europa und Amerika sind die Schlüsselfaktoren für einen Erfolg, der mit Leidenschaft und Professionalität über drei Viertel eines Jahrhunderts erreicht wurde.
8. Juli 2016 – Mit mehr als 5000 gebackenen und gegessenen Pizzas auf der Piazza in Goito endete die XXII Auflage von „Pizza in Piazza“ erfolgreich; das Event wurde, wie schon in den Jahren davor von den „Industria Molitoria Perteghella“ gesponsert. 
12. Juli 2016 – Und es ist Dank des Spezialmehls der „Industria Molitoria Perteghella“, dass die zwei „Pizza in Piazza“ Abende organisiert wurden. Der Schlemmer-Treff bot die Möglichkeit Perteghellas StraPizza-Mehl zu präsentieren, das mit der Hilfe von fünf Pizzerien in Goito in unterschiedliche und neuartige Interpretationen der Pizza Vegetariana verwandelt wurde.