Offene Mühle

Industria Molitoria Perteghella öffnet der ihre Pforten. Eine einmalige Gelegenheit, um die Mühle zu besuchen und einiges über die Herstellung von Mehl zu erfahren.

Im Allgemeinen sind zwei Tage pro Woche dieser Initiative gewidmet. Der Dienstag ist für den Besuch von Schulklassen reserviert, Sonntag dagegen besteht, auf Anfrage, für jeden die Möglichkeit die Mühle zu besichtigen.

Begleitet von einem Müller oder einem Mitglied der Familie Perteghella, können die Besucher den Weg des Korns innerhalb der Mühle verfolgen: von der Ankunft im Betrieb, der Reinigung und Vermahlung bis zum Verpacken.All'iniziativa sono di norma destinati due giorni alla settimana. I martedì sono riservati alle scuole, mentre alle visite della domenica, organizzate su richiesta, possono partecipare tutti coloro che lo desiderano.

Eine fesselnde Erfahrung, die die Möglichkeit bietet, vieles über die alte Kunst des Mehlmahlens und seine erstaunliche Entwicklung durch die Zeiten zu lernen.

Während man die Stufen auf und ab klettert, die die vertikalen Strukturen der Fabrik verbinden, kann man den, sich stets in Aktion befindlichen Getreidereiniger beobachten und hören und sich das Mehl in seinen unterschiedlichen Phasen durch die Hände rieseln lassen. Nur durch die direkte Erfahrung kann man verstehen, was es bedeutet, heutzutage in einer Mühle zu arbeiten.

Eine Arbeit, die einer noblen Tradition, solider Erfahrung, Leidenschaft und Hingabe entspringt, die sich allerdings, auf der Suche nach höchster Qualität auch immer wieder neu erfunden hat.

Sollten Sie an einem Besuch der Perteghella-Mühle interessiert sein, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus. Wir setzen uns danach mit ihnen in Kontakt.